Im Dauereinsatz

Die Rente mit 63 tritt in Kraft. Doch immer mehr Deutsche arbeiten freiwillig bis ins hohe Alter. Einige brauchen das Geld. Doch die meisten haben ganz andere Motive

Ein Seniorenkaffeekränzchen ist das nicht. Die Lufttemperatur klettert in den Mittagsstunden bis auf 42 Grad. Eine Klimaanlage gibt es natürlich nicht. In der Fabrikhalle eines Silica-Produzenten in der westindischen Provinz Gujarat ist es so drückend, staubig und laut, dass es kaum möglich erscheint, überhaupt einen Finger zu rühren. Doch Manfred Ball hält seine Leute bei der Stange. Mit wachsamem Blick verfolgt er Aufbau und Justierung der Maschinen, erläutert die Funktionsweise, greift ein, wenn es nötig ist…

Den kompletten Artikel finden Sie auf www.welt.de

Quelle: http://www.welt.de | Steffen Fründt Zurück zur Übersicht